Herzlich Willkommen

12. Mai 2017

Blogtour "18, pleite und planlos..."





Hallo ihr Lieben, 

herzlich Willkommen zum 5. Tag unserer Blogtour zu "18, pleite und planlos..." von Bettina Brömme. Ich hoffe ihr hattet bisher Spaß und freut euch schon auf die folgenden Tage? :) 

Ich darf euch heute mal ein bisschen berichten, warum man den eigentlich so sehr auf seinen 18. Geburtstag wartet. Was darf man dann? Was vielleicht noch nicht? Ist man mit einem Schlag erwachsen? 

Beginnen wir doch erstmal mit der Frage: Was darf man mit 18? 

* Auto fahren !!! (Für viele ganz wichtig)

* Alkohol kaufen (auch den hochprozentigen)

* in Discotheken gehen (auch länger als bis 00:00 Uhr) 

* während dem Abi: darf man sich seine Entschuldigungen selber schreiben

* man gilt vor dem Gesetz als "Volljährig"

* man ist "voll geschäftsfähig" und darf selber Verträge schließen


Durch diese "Volljährigkeit" ergeben sich allerdings auch ein paar Pflichten, die vielen jungen Menschen nicht immer bewusst sind. Sie sind nämlich nun für ihr Handeln und ihr Verhalten selbst verantwortlich. Es haften nicht mehr die Eltern. 


Was darf man mit 18 immer noch nicht? 

Eigentlich fällt mir da nur ein Punkt ein: 

Es gibt Diskotheken ab 21 Jahre :D. Da dürfen auch die frischgebackenen 18 Jährigen nicht rein. 


Ist man mit einem Schlag erwachsen? 

Als 18 Jährige hätte ich diese Frage wohl mit JA beantwortet. Rückblickend denke ich aber, dass ich damals bei weitem nicht "Erwachsen" war. Nur weil mein nun für sich selber verantwortlich ist und im Prinzip alle Entscheidungen alleine treffen kann, so heißt das noch lange nicht, dass man auch erwachsen handelt. Es ist ein steter Prozess und es ist ja durchaus logisch, dass wenn man noch bei seinen Eltern wohnt, sie einen genauso behandeln wie vor dem magischen Datum. Ich glaube für Eltern ändert sich da nicht viel. 

Erwachsen werden ist ein Reifeprozess und kann nicht anhand einer Zahl festgelegt werden. Nicht umsonst können 18 Jährige vor Gericht auch immer noch nach dem Jugendstrafrecht bestraft werden. Es gibt eben 18 Jährige, die noch wie Kinder denken und handeln und es gibt 18 Jährige, die schon sehr pflichtbewusst und "erwachsen" handeln. 



Gewinnspiel



Der Arena Verlag verlost nach der Blogtour 3 x „18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus“. Wenn ihr am Gewinnspiel teilnehmen möchtet, sammelt an jedem Tag der Blogtour ein Buchstabenpaar auf dem jeweiligen Blog und setzt es zu einem Lösungswort zusammen. Um im Lostopf zu landen, schickt das Lösungswort bitte an leonie.dittmann@arena-verlag.de 

Die Gewinner werden automatisch benachrichtigt. Viel Glück!“


Tourplan


08.05. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen