(Rezension) The real thing - Samantha Young


The real thing
Länger als eine Nacht



Autor/in: Samantha Young

Verlag: Ullstein
Seiten: 528 Seiten
Preis: 9,99 EUR (TB)

Jessica Huntington ist Ärztin und arbeitet in einem Frauengefängnis. Sie hangelt sich von einer losen Beziehung zur nächsten. Eines Tages entdeckt sie nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Insassin. Sie folgt der Adresse auf den Umschlägen nach Hartwell, Delaware, einem kleinen gemütlichen Ort an der Ostküste der USA. Dort stolpert sie in Cooper Lawsons Bar am Boardwalk von Hartwell und kurz darauf in sein Herz. Vom ersten Moment an herrscht zwischen den beiden eine explosive Anziehungskraft. Denn Cooper ist so ganz anders als die arroganten Ärzte, die Jessica sonst sporadisch datet, nämlich ehrlich und direkt und dabei unheimlich sexy. Aber Jessica will und kann Cooper nicht ganz an sich heranlassen. Zu viel ist in ihrer Vergangenheit geschehen, ihre Familie ist zerrüttet. Und auch Cooper ist vom Verrat durch seinen besten Freund traumatisiert. Doch Jessica und Cooper können sich gegenseitig Halt und Liebe geben. Sie müssen es nur erst noch begreifen…


Bild und Klappentext - Quelle: Ullstein




Auslosung Gewinnspiel BT Die Flammen der Zei





Liebe Leser, wir danken Euch für eure zahlreiche Teilnahme und eure tollen Antworten auf unsere Fragen. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht mitzufiebern & wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen! 
 
Je ein Gewinnpaket “Die Flammen der Zeit” von Sandra Regnier geht an:
 
Tag 1 - Hanna J.
 
Tag 2 - B. Emmerich
 
Tag 3 - Laura von SkylineOfBooks
 
Tag 4 - elafisch
 
Tag 5 - Reading is like a journey
 
Tag 6 - Jennifer Siebentaler 
 
Tag 7 - Saskia Ziegler
 
Herzlichen Glückwunsch! 
 
Bitte schickt eure Postadresse per Mail an den Gewinnspielveranstalter: netzwerkagenturbookmark@gmail.com 
Betreff: Die Flammen der Zeit
Ansprechpartner ist Katja Koesterke


(Rezension) Dark Love Dich darf ich nicht begehren - Estelle Maskame



Dark Love
Dich darf ich nicht begehren (Band 3)



Autor/in: Estelle Maskame

Verlag: Heyne
Seiten: 416 Seiten
Preis: 9,99 EUR (broschiert)

Werden sich Eden und Tyler wiederfinden – oder für immer verlieren?

Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle?

Bild und Klappentext - Quelle: Heyne




(Aktion) Top Ten Thursday








Hallo ihr Lieben, 

aaaah es ist schon ewig lange her, dass ich mal beim TTT von der lieben Steffi mitgemacht habe. *ShameOnMe* Das geht ja gar nicht :D 
Daher habe ich gedacht mache ich heute nochmal mit :) 

Das heutige Thema lautet: 

10 Bücher, die älter sind als 5 Jahre







Jaja ich habe früher wirklich richtig gerne lustige Frauenromane gelesen. Jana Voosen, Marian Keyes, Anne Hertz und Steffi von Wolff waren dabei meine absoluten Lieblinge und ich habe immer sehnsüchtig auf die neuen Bücher gewartet. 

Aber ich gestehe auch ein totaler Twilight Fan zu sein. Ich liebe die Bücher und die Filme! <3 

Auch die House of Night Reihe habe ich komplett gelesen und fand sie toll. 

Nicholas Sparks ist immer ein Treffer, aber besonders Weit wie das Meer hat es mir damals angetan. Es war das erste Buch bei dem ich richtig geheult habe ;( 

Die Gossip Girl Reihe habe ich ebenfalls verschlungen und einfach nur geliebt. Viel besser als die TV Serie ;) 

Tja und Fremd Fischen finde ich sowohl als Buch als auch als Film toll! :) 


Jetzt bin ich aber mal auf euere Top Ten gespannt....


Liebste Grüße

eure Sonja

Blogtour Die Flammen der Zeit Tag 5







Hallo ihr Lieben, 

herzlich Willkommen zum 5. Tag der Blogtour "Die Flammen der Zeit".  Ich hoffe ihr hattet schon viel Spaß bisher?

Ich möchte euch heute gerne etwas über das Thema "Rituale" erzählen. In Flammen der Zeit ist das Thema "Rituale" ja das Thema schlechthin ;) Ich werde euch auch gleich noch nähere Info's zu dem Ritual von Meredith geben, aber vorher schauen wir uns doch mal an, was es überhaupt mit den Ritualen auf sich hat und wie wir diese definieren... 

Definiton Ritual: 


Ein Ritual (von lateinisch ritualis ‚den Ritus betreffend‘, rituell) ist eine nach vorgegebenen Regeln ablaufende, meist formelle und oft feierlich-festliche Handlung mit hohem Symbolgehalt. Sie wird häufig von bestimmten Wortformeln und festgelegten Gesten begleitet und kann religiöser oder weltlicher Art sein (z. B. Gottesdienst, Begrüßung, Hochzeit, Begräbnis, Aufnahmefeier usw.). Ein festgelegtes Zeremoniell (Ordnung) von Ritualen oder rituellen Handlungen bezeichnet man als Ritus.

Quelle: Wikipedia

So kann man natürlich sagen, dass es in jeder Lebenslage bestimmte Rituale geben kann. Egal ob das im Familienleben ist oder aber auch im Freundeskreis. Im Hinblick auf das Buch von Sandra Regnier stehen hier natürlich die Rituale in religiöser Sicht im Vordergrund. Genauer gesagt, geht es darum mit einem Ritual eine gewisse Ordnung wiederherzustellen. Dieses Ritual hat also durchaus etwas magisches an sich. Aber wie genau sieht denn nun das Ritual von Meredith aus? Nun, Brandon hat es sehr schön zusammengefasst und daran werde ich euch nun auch teilhaben lassen ;) 

Ritual von Meredith


1. Ring am Körper tragen (Brandon's Siegelring)
2. Einen Kreis mit dem Eichenstab ziehen, wobei der Stein, Steinkreis, Dogmen oder war auch immer Teil des Kreises ist
3. folgenden Text sagen: Luft beschwöre ich. Wehe,brause, blase, sause. Zeig uns deine Gewalt und deine Anmut.
4. Luft beschwören
5. folgenden Text sagen: Feuer beschwöre ich. Lodere, brenne, züngle, flackere. Zeig uns deine Kraft und deine Lebendigkeit.
6. Flammen beschwören
7. folgenden Text sagen: Erde beschwöre ich. Festige, halte, trage uns. Gib uns den nötigen Halt und deine Stärke. 
8. Erde aufheben und beschwören
9. Mit beiden Füssen abwechselnd auf den Boden stampfen
10. Hände gen Himmel recken
11. folgenden Text sagen: Wasser beschwöre ich. Fließe, ströme, plätschere, rinne. Zeig uns deine Energie und Beständigkeit. 
12. Wasser beschwören (damit sollte auch das Gewitter hereinbrechen)
13. Blut trinken
14. Das dritte und letzte Ritual abschließen mit folgendem Text: Es ist vollbracht


Na da hat Meredith aber einiges vor sich. Wie ihr ja wisst hatte sie bisher so einige Probleme ihre Kräfte zu beschwören und hervorzurufen wann sie es möchte. Bisher war das doch immer alles sehr unkontrolliert. Also seid gespannt, ob sie das alles wirklich schafft... Besonders Blut trinken... Igitt ;) 





Und das könnt ihr bei mir gewinnen:




Ein Exemplar von "Die Flammen der Zeit" und diese wundervolle Uhr 

Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet mir einfach folgende Frage: 

"Gibt es bei euch in der Familie gewisse Rituale/Traditionen? Wenn ja, welche sind das?" 

Übrigens gibt es unterschiedliche Gewinne bei jedem von uns. Das heißt, dass es insgesamt 7 Gewinne gibt ;) Ihr habt bis zum 24.09 Zeit teilzunehmen.


Die Teilnahmebedingungen findet ihr >>hier<<


Blogtourfahrplan

17.9. Was bisher geschah 
18.9. Die Flammen der Zeit
19.9. Was ist ein Elementträger?
20.9. Interview mit Sandra Regnier
21.9. Rituale
22.9. Meredith ausgefragt
23.9. Die Welt der Zeitlos-Trilogie 




Die Flammen der Zeit


Autor/in: Sandra Regnier

Verlag: Carlsen
Seiten: 464 Seiten
Preis: 12,99 EUR (broschiert)



(Rezension) Haus der tausend Spiegel - Susanne Gerdom


Haus der tausend Spiegel



Autor/in: Susanne Gerdom

Verlag: cbt
Seiten: 416 Seiten
Preis: 12,99 EUR (broschiert)

Die junge Hexe Annik steht vor einem Rätsel, das über ihr ganzes Leben entscheiden wird: Sie hat den Auftrag, das Geheimnis um die Familie van Leuwen zu lüften. Doch kaum ist sie auf dem majestätischen Anwesen angekommen, machen ihr die Bewohner, Gabriel und Daniel, eindeutige Avancen. Und Annik macht eine finstere Entdeckung nach der nächsten. Ist hier tatsächlich ein mächtiger Spiegelzauber am Werk, gewirkt von einer bösen Hexe? Die sich die Seele und Liebe der van Leuwens auf ewig sichern will? Kann Annik sie besiegen? Denn langsam aber sicher verliebt sie sich, und das Ende ist vollkommen ungewiss ...

Bild und Klappentext - Quelle: cbt

Ankündigung Blogtour Die Flammen der Zeit!





WUHUUU bald ist es endlich soweit! Unsere Blogtour zum Finale der Zeitlos Trilogie von Sandra Regnier startet morgen :) 
Es gibt viele tolle Info's und Rückblicke zu dieser wundervollen Trilogie und ihr könnt euch jeden Tag für einen Gewinn bewerben. 

Seid dabei und begleitet uns auf unserer Tour!
Wir freuen uns auf euch!

                                                      Täglich ab 17 Uhr






17.9. Was bisher geschah 

18.9. Die Flammen der Zeit 

19.9. Was ist ein Elementträger?

20.9. Interview mit Sandra Regnier

21.9. Rituale
Sonja von www.lovin-books.de

22.9. Meredith ausgefragt

23.9. Die Welt der Zeitlos-Trilogie

Bewerbung bis einschließlich 24.9.2016 möglich
25.9. Gewinnerbekanntgabe



(Rezension) Die Mühle - Elisabeth Herrmann


Die Mühle



Autor/in: Elisabeth Herrmann

Verlag: cbt
Seiten: 448 Seiten
Preis: 17,99 EUR (HC)

The Court – das waren die Coolen. Die Unerreichbaren. Die Helden von Lanas Schulzeit. Wie kann es sein, dass ausgerechnet Lana an eine Einladung zu einem Kurztrip mit der Überflieger-Clique kommt? Jahre, nachdem sie alle ihre alte Schule verlassen haben?

Die Kings und Queens der coolen Clique sind zwar wenig begeistert, als Lana statt ihres siebten Mitglieds bei ihrem Treffen auftaucht. Aber dann überschlagen sich die Ereignisse. Der Trip führt die Clique in eine alte abgelegene Mühle, umgeben von Wildnis. Alles hier scheint für sie vorbereitet zu sein. Nur wer hat eigentlich die Einladungen verschickt? Wer begrüßt sie mit schriftlichen Botschaften, hat seltsame Spiele für sie organisiert? Als der erste der Freunde verschwindet, bricht Panik in der Gruppe aus …

Bild und Klappentext - Quelle: cbt

(Rezension) The School for Good and Evil Band 2 - Soman Chainani


The School for Good and Evil

Eine Welt ohne Prinzen
Autor/in: Soman Chainani

Verlag: Ravensburger
Seiten: 512 Seiten
Preis: 16,99 EUR (HC)

Kaum sind Agatha und Sophie in ihren Heimatort zurückgekehrt, wird Sophie entführt. Agatha ist die Einzige, die sie retten kann. Doch dafür muss sie in die Schule für Gut und Böse zurückkehren, die sich in der Zwischenzeit ziemlich verändert hat … 
Agatha und Sophie kehren an die Schule der Guten und Bösen zurück, doch dort ist nichts mehr, wie es war. Statt Gut gegen Böse heißt es nun: Mädchen gegen Jungen! Prinzessinnen aller Märchenkönigreiche haben ihre Prinzen vor die Tür gesetzt und regieren allein. Das wollen sich die Prinzen natürlich nicht bieten lassen - und greifen an! Was die Mädchen nicht ahnen: Die größte Gefahr lauert mitten unter ihnen ...

Bild und Klappentext - Quelle: Ravensburger

(Rezension) Für dich soll's tausend Tode regnen - Anna Pfeffer


Für dich soll's tausend Tode regnen



Autor/in: Anna Pfeffer

Verlag: cbt
Seiten: 320 Seiten
Preis: 14,99 EUR (broschiert)


Wer Emi auf die Nerven geht, dem verpasst sie in Gedanken eine Todesart. Und seit dem Umzug weiß sie nicht, wer mehr nervt: die Neue ihres Vaters, die sich ernsthaft in der Mutterrolle sieht, ihr Strahlemann von Bruder, der das auch noch gut findet (stirbt bestimmt mal, weil er auf seiner Schleimspur ausrutscht), oder Erik, Alphatier an ihrer neuen Schule, der einen auf cool macht und sie ständig provoziert (stirbt garantiert an einem Hirntumor wegen übermäßigen Handykonsums). Als sie sich in Chemie mit Alpha-Erik anlegt, kracht es wortwörtlich zwischen den beiden. Die Strafe dafür sind acht Samstage Graffiti schrubben. Mit Erik! Kann das Leben noch beschissener sein? Um aus der Nummer rauszukommen, schlägt Emi einen Wettstreit vor. Doch Erik ist nicht kleinzukriegen. Emi wünscht ihm tausend Tode an den Hals, bis sie merkt, dass es gar nicht so nervig ist, Zeit mit Erik zu verbringen …

Bild und Klappentext - Quelle: Cbj



(Rezension) Zweimal mitten ins Herz - Sarah Saxx


Zweimal mitten ins Herz

Greenwater Hill 3
Autor/in: Sarah Saxx

Verlag: BoD
Seiten: 240 Seiten
Preis: 8,99 EUR (TB)



Hazel ist fassungslos und zutiefst verletzt, als ihre große Liebe Luca ihr seinen Seitensprung gesteht. Da hilft es auch nicht, dass er ihn aufrichtig bereut – sie braucht Abstand. Kurzerhand zieht Hazel aus ihrer Heimat weg und nimmt einen Job als Masseurin im neuen Wooden Spa Hotel in Greenwater Hill an. 
Als sie dort den sympathischen Polizisten Dean trifft, der sich gleich mehrmals als Retter in der Not erweist, vergisst sie zum ersten Mal ihren Trennungsschmerz.
Wird es Dean gelingen, ihre Wunden zu heilen? Doch auch Luca setzt alles daran, seinen Fehler wiedergutzumachen…


Bild und Klappentext - Quelle: Sarah Saxx

(Rezension) Plötzlich Banshee - Nina MacKay


Plötzlich Banshee



Autor/in: Nina MacKay

Verlag: Piper
Seiten: 400 Seiten
Preis: 15,00 EUR (broschiert)



Eine tollpatschige Todesfee und ihr Versuch, die Welt zu retten
Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?


Bild und Klappentext - Quelle: Piper