9. Oktober 2016

(Rezension) Black Blade 3 - Jennifer Estep


Black Blade

Die helle Flamme der Magie 
Autor/in: Jennifer Estep

Verlag: Piper
Seiten: 336 Seiten
Preis: 14,99 EUR (broschiert)
Aller guten Dinge sind drei - das Finale der »Black Blade«-Trilogie!
Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...

Bild und Klappentext - Quelle: Piper













Erstmal möchte ich beim Piper Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken!

Auf Jennifer Estep ist einfach immer Verlass. :) Das Finale von Black Blade. Ich habe es mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu lesen begonnen. Zum einen habe ich mich natürlich gefreut, dass es endlich weitergeht und zum anderen war ich traurig, dass es danach dann schon vorbei ist mit Lila und Devon, Felix und Deah. 

Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen. Durch kleine Rückblicke war ich schnell wieder sofort in der Thematik drin und konnte auch gleich wieder eine gute Bindung zur Protagonistin aufbauen. Es geht auch direkt zu Beginn spannend los und ich konnte so richtig mitfiebern. Lila hat sich so super in die Familie Sinclair eingelebt. Man spürt sofort, wie wichtig ihr die Familie mittlerweile geworden ist. Allein wegen Devon. Die beiden sind ein tolles Paar und ich fand es sehr süß zu lesen, wie sie miteinander umgehen. 
Aber auch die sich neu aufbauende Familienbindung zu Deah fand ich gut. 

Der Schreibstil von Jennifer Estep ist und bleibt grandios. Black Blade ist für mich die perfekte Mischung aus Elemental Assassin und Mythos Academy. Besonders witzig finde ich die kleinen Details, die die 3 Reihen miteinander verknüpft. In Spinnenfeuer (Elemental Assassin) erfahren wir zum Beispiel, dass Gin's Decknahme Aurora Metis ist (die Schulleiterin in Mythos Academy) und hier in Black Blade laufen Deah und Lila mit Werbeshirts vom Pork Pit (Gin's Restaurant aus Elemental Assassin) durch die Gegend :) 

Die Spannung ist von der ersten Seite an da und baut sich nach und nach auf, um dann in einem grandiosen Ende ihren Höhepunkt zu erreichen. Und mit dem Ende bin ich mehr als zufrieden. Denn für mich klingt das ganz so als würde Jennifer Estep sich hier die Option offen halten die Reihe irgendwann weiterzuschreiben ;) Ich für meinen Teil würde mich ja sehr darüber freuen :) 

Für mich ein ganz fantastisches Finale, dass keine meiner Wünsche offen gelassen hat. Spannend von der ersten bis zu letzten Seite. 

Ganz klare Leseempfehlung und natürlich gibt es hier 5 von 5 Punkten








Kommentare:

  1. Huhu Sonja :)

    Schade, dass die Trilogie schon abgeschlossen ist! Ich wollte gar nicht, dass sie endet, denn Cloudburst Falls und seine Bewohner haben mir richtig gut gefallen.
    Das Ende hat mich auch richtig zufrieden gestellt. Aber ich hatte auch den Eindruck, dass das Jennifer Estep sich eine Hintertür offen hält, um die Reihe vielleicht irgendwann nochmal fortsetzen zu können ;)
    Tolle Rezi ♥

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es dir gefallen hat, ich muss den Teil auch noch lesen :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Liebes :*
    Ahhhhh, was für eine tolle Rezi! Band 3 steht schon auf meiner WuLi und ich muss ihn unbedingt bald lesen :)
    Liebste Grüße
    Line

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Sonja,

    Das wird mein nächstes Buch, ich bin schon sooo gespannt darauf! Ich finde ja, es hat das schönste Cover der Reihe. Als ich es bekam, hab ich es Ewigkeiten einfach nur betrachtet ;)

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen