27. August 2016

(Rezension) Selection Die Krone - Kiera Cass


Selection

Die Krone
Autor/in: Kiera Cass

Verlag: Sauerländer
Seiten: 352 Seiten
Preis: 16,99 EUR (HC)



Die große Liebe, das große Finale - darauf haben alle ›Selection‹-Fans gewartet!
Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und 
keinen derBewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und
 sein bester Freund Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere 
und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandfastenzeiten, 
der sie zu ihrem Ärger immer wieder aus der Reserve lockt.
Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch
 jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?



Bild und Klappentext - Quelle: Sauerländer












Was habe ich doch dem Finale von Selection entgegengefiebert. Ich bin die letzten Tage schon immer mal wieder in die hiesigen Buchhandlungen getingelt, weil sie ja doch ab und an mal die Bücherchen früher rauslegen ;) Letztendlich war es dann aber doch das große A, das mir diesen Schatz pünktlich zum Erscheinen geliefert hat. 

Ich habe gestern mittag mit dem Buch gestartet und habe es abends beendet. Ich habe es tatsächlich nur aus der Hand gelegt, um mal einigen menschlichen Bedürfnissen (bei Schwangeren ist das leider alle 20 Minuten) nachzugehen :D 

Ich muss schon sagen: Eadlyn hat eine fantastische Wende hingelegt. War sie mir in Die Kornprinzessin stellenweise echt zuwider, so habe ich sie hier richtig ins Herz geschlossen. Sie ähnelt ihrer Mutter nun vielmehr als im vorherigen Band und ich stand nun voll und ganz hinter ihr. Sie ist überhaupt nicht mehr die arrogante, verzogene Göre, sondern vielmehr eine vorausschauende und verständnisvolle Erwachsene. Sie hat sogar durchaus liebenswerte Züge an sich :D 

Zum Ende kann ich sagen: Ich bin absolut begeistert! Auch wenn es alles eher husch, husch ging und sich die letzten Seiten wirklich überschlugen. Hier hätte man doch noch ein bisschen was ausbauen können... :D ABER mein Favorit hat ihr Herz gewonnen und ich könnte gar nicht zufriedener sein <3 <3 <3 

Der Schreibstil von Kiera Cass ist gewohnt locker und leicht. Besonders gut hat mir auch hier wieder die politische Hintergrundstory gefallen. Ich finde es genial, dass es eben nicht nur um seichte Romantik geht. Es war durchaus spannend zu lesen und ich fand Eadlyn's Reaktionen toll. 





Ein absolut fantastisches Finale einer wundervollen Reihe! Ich bin restlos begeistert und warte nun sehnsüchtig auf das neue Buch von Kiera Cass....

Ganz klare Leseempfehlung und 5 von 5 Punkten!







Kommentare:

  1. Hey Sonja,

    ich hab mir jetzt nur deine Bewertung durchgelesen, da ich heute mit dem Buch starten werde und ich kann nur sagen, dass ich mich jetzt noch gleich viel mehr darauf freue :-))

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Sandra

      Ich wünsche dir ganz viel Spass beim Lesen. Bin auf deine Meinung gespannt.

      Liebste Grüsse

      Löschen