(Rezension) Zurück ins Leben geliebt - Colleen Hoover


Zurück ins Leben geliebt




Autor/in: Colleen Hoover

Verlag: dtv
Seiten: 368 Seiten
Preis: 12,95 EUR (broschiert)



Zurück ins Leben lieben – der neue Geniestreich von Colleen Hoover Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …


 
Bild und Klappentext - Quelle:  dtv












Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom dtv Verlag bekommen und möchte mich nochmal ganz herzlich bedanken.

Ich habe noch nie eine so große Diskussion um ein Buch erlebt wie bei diesem wundervollen Exemplar. Einige haben es bestimmt mitbekommt, dass auf Instagram und Facebook ein wahrer Shitstorm losgebrochen ist als das Cover und der Titel von "Zurück ins Leben geliebt" (OT: Ugly Love) bekannt gegeben wurden. 
Mir persönlich war das total piepegal wie der Titel und das Cover aussehen, denn für mich zählte und zählt nur eins: ES IST EIN BUCH VON COLLEEN HOOVER! Und damit war für mich klar, dass ich das Buch lesen muss!

Was hat mir gefallen?

Die Protagonisten!
Tate und Miles sind einfach wundervoll. Natürlich hatte ich bei Miles immer Nick Bateman im Kopf, weil er ja nunmal den Miles in der Verfilmung spielen wird <3 

Tate ist eine sehr geduldige und gefühlvolle Person. Ich habe mich so manches Mal gewundert, wie sie das alles aushält und woher sie die Kraft nimmt weiterhin mit Miles eine "Affäre" zu führen. Denn Gefühle sind für Miles tabu. 
Wenn man Miles aber näher kennenlernt merkt man gleich, dass er innerlich total zerrissen ist. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was ihm wohl schlimmes passiert ist. Und als ich es dann erfahren habe sind natürlich mal wieder meine Tränenschleusen völlig aufgebrochen. Wie macht Colleen Hoover das nur???!!! 

Der Plot!
An und vor sich ist die Story ja nicht wirklich neu. Mädchen verliebt sich verbotenerweise ins Junge. Dieser will die Gefühle nicht erwidern.. Es geht nur um Sex... ABER... Es ist ein Buch von Colleen Hoover und daher war mir klar, dass es nicht so simpel bleiben wird. 
Es gibt immer wieder Rückblicke aus Miles Teenager Leben und so erfahren wir Stück für Stück was dem armen Kerl widerfahren ist. Und ich kann euch nur eins verraten: Es wird herzzerreissend! 

Der Schreibstil!
Ja typisch Colleen Hoover halt. Gefühlvoll und einnehmend wie immer. Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen, weil ich mich mal wieder so gut mit den Personen identifizieren konnte. Für mich ist einfach jedes Buch von Colleen Hoover ein Treffer <3





Was hat mich gestört? 

NICHTS!





Ein wunderbar gefühlvoller Roman von Colleen Hoover. Genauso wie wir es von ihr gewohnt sind. "Zurück ins Leben geliebt" ist für mich ein grandioses Buch und nach dem Lesen ist für mich klar: Der Titel passt perfekt! 
Ganz klar 5 von 5 Punkten!







1 Kommentar:

  1. Hallo,

    ich freu mich schon aufs Lesen. Die Bücher von Coleen Hoover sind ziemlich schnell auf meiner Must-Read-Liste gelandet.

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen