8. März 2016

(Rezension) Love & Lies Alles ist verziehen - Molly McAdams




Love & Lies


Alles ist verziehen

Autor/in: Molly McAdams

Verlag: heyne
Seiten: 384 Seiten

Preis: 8,99 EUR (TB)







Die unwiderstehliche, prickelnd-heiße Fortsetzung von »Forgiving Lies« der »New York Times«- Bestsellerautorin Molly McAdams.

Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.



Bild und Klappentext - Quelle: lheyne












Vielen lieben Dank an den heyne Verlag für das Rezensionsexemplar! <3 




Wow! Diese Fortsetzung hat es definitiv in sich! Wer Band 1 gelesen hat, der weiß, dass Rachel entführt von der Juarez Gang entführt wurde. Das Buch steigt allerdings nicht dort direkt ein, sondern wir bekommen erstmal noch einen Einblick in das alltägliche Leben von Kash und Rachel und wir erfahren, wie Trip zu ihnen gekommen ist. Erst einige Seiten später wird Rachel entführt und was dann kommt, damit hätte ich nicht gerechnet...

Wahnsinn, was Molly McAdams hier niedergeschrieben hat. Sie hat mich absolut gefesselt und die Spannung war fantastisch. Die Geschichte um Rachel und ihren Entführer ist absolut anders als gedacht, aber einfach wahnsinnig gut. 
Natürlich erhalten wir auch in Kash's Gedankenwelt Einblick und erleben, wie er sich eigenständig auf die Suche nach Rachel macht. 

Besonders gut hat mir gefallen, dass wir auch stückweise die Gedanken des Entführers lesen durften. Das machte die Geschichte rund und absolut spannend. Die Seiten flogen nur so dahin. 

Einzig das Ende war für mich zu klischeehaft und teilweise auch etwas fad. Das hat sich dann doch irgendwie gezogen. Auch wenn ich verstehen kann warum Molly McAdams sich dafür entschieden hat. 





 

Auch Band 2 der Love & Lies Reihe konnte mich überzeugen. Auch wenn das Ende sich eher gezogen hat und der Schluß wirklich nur so triefte vor Klischees. Daher bekommt das Buch 4 von 5 Punkten!






Kommentare:

  1. Hallöchen,
    das hört sich echt nicht schlecht an.
    Bin schon ganz gespannt auf den 2. Band, hab den leider noch nicht gelesen aber nach deiner Rezension habe ich richtig Lust darauf bekommen.

    Liebe Grüße
    Sakura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuu,

      ja du solltest Band 2 auf jeden Fall schnell lesen ;)

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Hallo Sonja,

    wie du schon gesehen hast, hat mir Teil 2 auch gut gefallen.

    ACHTUNG SPOILER!

    Was mir sehr gefallen hat, war die Zeit nach der Entführung. Die Unsicherheit auf beiden Seiten. Wie wird man als Frau damit fertig und auch Kash hat irgendwie menschlich reagiert.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes,

    das hört auch toll an! Der zweite Band von Love & Lies steht als nächstes auf meiner Leseliste. Der Auftakt der Reihe hat mir gut gefallen und ich freue mich zu hören, dass es spannend weitergeht. Nach deiner Rezension freue ich mich noch mehr auf das Buch!

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Hey meine Liebe,

    oh man, jetzt muss ich es noch umso mehr lesen und ich habe doch noch ein paar andere Bücher vorher drinnen. Aber es macht ich kirre noch nicht zu wissen wie es weitergeht. Es klingt soooo spannend und toll. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Sonja,

    leider kann ich mich den ganzen positiven Stimmen nicht anschließen. Für mich war die Fortsetzung einfach eine fast 1:1-Wiederholung von Band 1, konnte mich an kaum einer Stelle richtig packen und ich hab gefühlt ewig zum Lesen gebraucht. So unterschiedlich können die Empfindungen sein :)

    Liebe Grüße,
    Janine

    AntwortenLöschen