The SUBBookClub






Hallo meine Lieben,

auch ich bin dem SubBookClub beigetreten, denn mein SuB ist einfach viel zu hoch o-O.

Veranstaltet wird die Aktion von der lieben Denise von Leseratten lesen und Vanessa von Vanessa's Bibliothek.

Wie läuft das ganze ab?

Denise gibt immer am 01. ein Thema vor und man muss dann ein Buch von seinem SuB lesen und rezensieren. Das Buch muss mindestens seit 3 Monaten auf dem SuB liegen.
Den Rezilink schickt man dann an Denise.

Ich werde euch hier immer meinen Fortschritt posten und hoffe, dass ich nun endlich mal dem bösen SuB den Kampf ansagen kann!
Ab dem 01.07.2015 geht es los...


Es gibt auch eine passende FB Gruppe dazu:

https://www.facebook.com/groups/1014126981961087/



Juli

 
Aufgabe: Lese eine Reihe weiter (kein 1. Band)
 
 
 
Fragen:
 
 
1. Warum habt ihr eure Reihe bisher nicht weitergelesen?
 
Weil ich einfach so unglaublich viele, tolle Bücher auf meinem SuB habe und ich jedes Mal neue become und die dann zuerst lessen will... :D Ach ist schon kompliziert so ein SuB ;)
 
 
 
2. Jetzt wo ihr das Buch gelesen habt, glaubt ihr es lag zu unrecht so lange auf euerm SuB?
 
Ja, defintiv! Ich fand das Buch wirklich sehr schön und ich hoffe sehr, dass ich "In deinen Augen" nicht so lange liegen lassen werde :)
 

 

August

 
Aufgabe:
 
Lese ein Buch, das total gehyped wurde und trotzdem seit Monaten auf deinem SuB liegt
 
 
 
 
Fragen:
 
1. Was ist länger? Dein SUB oder deine Wunschliste?!
 
Mein SuB.... Leider... Der liegt momentan tatsächlich bei 200 und meine Wuli mein 170..

[REZENSION] Flitterwochen - Anne Hertz





*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*




Ihre Flitterwochen hatte sich Tine ganz anders vorgestellt: Statt mit ihrem Mann
 im Flieger auf die Seychellen zu sitzen, wird sie kurz vor ihrer Hochzeit entführt - 
von einer 89-jährigen Oma, die Urne von Opa Heinzi unterm Arm. Ehe Tine weiß, wie ihr geschieht, ist sie auf der Flucht vor der Polizei und kutschiert Oma 
Strelow nach Kolberg, wo diese gedenkt, die Asche ihres geliebten Mannes zu 
verstreuen …


[AKTION] Cover Monday







Hallo meine Lieben,

juhu heute mache ich auch nochmal bei der Aktion Cover Monday von der lieben Maura mit und habe heute ein richtig tolles Cover für euch:






Ich liebe das Zusammenspiel der Farben einfach! Für mich ist es momentan das schönste Cover in meinem Bücherregal. :)

Und wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt werde ich an der Blogtour im Juli teilnehmen ;)

Hier schonmal ein Trailer zum Buch:





Liebste Grüße

  eure Sonja



[REZENSION] Weit weg und ganz nah - Jojo Moyes







*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*







Einmal angenommen … 

… dein Mann hat sich aus dem Staub gemacht. Du schaffst es kaum, deine Familie über Wasser zu halten. Deine hochbegabte Tochter bekommt eine einmalige Chance. Und du bist zu arm, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine. Du weißt, dass es falsch ist. Aber auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher …

Und einmal angenommen, du strandest mitten in der Nacht mit deinen Kindern am Straßenrand – und genau der Mann, dem das Geld gehört, bietet an, euch mitzunehmen. Würdest du einsteigen? Würdest du ihm irgendwann während eures verrückten Roadtrips gestehen, was du getan hast?

Und kann das gutgehen, wenn du dich ausgerechnet in diesen Mann verliebst?


TTT







Hallo ihr Lieben,

es wird echt mal wieder Zeit, dass ich nochmal beim Top Ten Thursday meiner lieben Steffi mitmache.



Das heutige Thema lautet:

"10 Bücher, die du zuletzt gelesen hast"



Und das sind meine 10. zuletzt gelesenen Bücher



[REZENSION] Bannwald - Julie Heiland

















Bannwald












*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*





















Ich hasse den Wald. Ich hasse ihn aus tiefstem Herzen. Er tut so, als wäre er mein Zuhause. Aber das ist er nicht. Er ist mein Gefängnis.

Sie können nicht töten – als Anhänger der weißen Magie erschaffen sie nur. Seit Generationen lebt der friedliche Stamm der Leonen gefangen im Wald, gewaltsam unterdrückt vom Stamm der mörderischen Tauren.
Als die 17-jährige Robin auf den jungen Tauren Emilian trifft, ist sie sich sicher, dass er sie töten wird. Doch Robin gelingt es zu fliehen – scheinbar. Erst später wird ihr bewusst: er hat sie laufen lassen. Warum?
Als Robin dann ein Reh mit der bloßen Kraft ihrer Gedanken tötet, ist sie zutiefst erschüttert. Was ist mit ihr?
Robin trägt ein Geheimnis in sich, und es gibt nur einen, der davon weiß – ihr größter Feind.

Wie es dazu gekommen ist? Wie es immer zu so etwas kommt. Die Starken wittern die Macht und bezwingen die Schwachen. Wir, der Stamm der Leonen, sind Anhänger der weißen Magie. Die Magie der Natur. Wir heilen, wir erschaffen, wir tun Gutes.
Die anderen, der Stamm der Tauren, haben sich der schwarzen Magie verschworen. Sie herrschen kaltblütig, sie vernichten, sie töten. Auch uns. Aber das werde ich nicht länger zulassen.





UPDATE Team Magic MAI





Hallo meine lieben, magischen Leser,

ich bin nun aus den Flitterwochen zurück und habe heute nun endlich den langersehnten Update Post zur Team Challenge.

Ich wollte euch auch noch sagen:

IHR SEID SPITZE!!!! :)

Ich bin froh, dass ihr euch für Team Magic entschieden habt und so fleißig lest und rezensiert! <3


Und hier der Gesamtrezistand:

[REZENSION] Together forever Zweite Chance - Monica Murphy


 
 
 
 
 
 *Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*
 
 
 
 
 

 
Die Geschichte um Faible und Drew geht weiter ...
Wenn ich Faible doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.
 








 
 
 
 
Band 1 von Together forever konnte mich ja richtig überzeugen. Fable und Drew sind einfach beide so wundervolle Protagonisten. Fable ist stark und selbständig und dabei trotzdem so verletzlich und liebevoll. Und Drew ist einfach nur knuffig.
Natürlich habe ich mich dann total auf Band 2 gefreut.
 
Und ich wurde nicht enttäuscht...
 
Nachdem Fable und Drew wieder zueinander gefunden haben (Gott sei Dank) sind die beiden wirklich richtig glücklich und flüchten sich in ihre kleine kuschlige Welt. Doch beide haben Probleme. Fable mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Owen. Und mal ganz ehrlich: Ihre Mutter ist echt eine Katastrophe hoch zehn!
Drew hat währenddessen mit den Dämonen aus seiner Vergangenheit zu kämpfen. Doch beide versuchen füreinander da zu sein und es ist klasse zu lessen wie sich ihre Beziehung festigt und weiter entwickelt! Ich finde die beiden passen einfach perfekt zueinander und es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht ihre "schönen Stunden/Tage/Wochen" mitzuverfolgen.
 
Das Ende ist dann echt sehr unerwartet und ziemlich krass! Aber ich fand es sehr gut. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen so spannend wurde es auf einmal.
 
Ich muss sagen, dass mich Band 2 sogar noch mehr begeistern konnte als der erste Teil. Der Schreibstil von Monica Murphy ist einfach fantastisch und ich liebe ihre Bücher! Sie reiht sich auf jeden Fall in die Riege meiner Lieblingsautorinnen nahtlos ein :) <3
 
 
 
 
 
Ein wundervolles Buch mit vielen Problemen und einem dramatischen Ende. Monica Murphy schreibt mitten ins Herz und ich liebe Fable und Drew. Für immer. :D
 
 
Wie kann man hier nicht 5 von 5 Punkten geben?! :)
 
 
 
 



Vielen lieben Dank an den Heyne Verlag für das wundervolle Rezensionsexemplar!!!

[REZENSION] The wild Ones - M. Leighton







*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*








Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.







[REZENSION] Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen - Susan Juby





 
 
*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*
 
 
 
 
 
 
 
Ein Häppchen Wahrheit gefällig? Oder darf's doch ein bisschen mehr sein?
Das Leben ist nichts für Feiglinge...

… denken sich die drei Freunde Dusk, Neil und Normandy, zu Beginn des 11. Schuljahres und starten ein gewagtes Experiment: Einmal jede Woche wird abwechselnd einer der drei einem Menschen aus ihrer Schule eine Frage stellen, die bisher keiner auszusprechen wagte, obwohl alle nach der Antwort lechzen.

Hasst die ewig grantige Sekretärin wirklich alle Schüler, ist der schöne Tyler jetzt schwul oder nicht, nimmt der Freak aus der 12. Drogen und hat die Coole aus dem Langlaufteam mit einem ihrer beiden Teamkollegen was oder gar mit beiden? Was die drei besten Freunde allerdings damit lostreten, hätten sie nie geahnt. Ein kluges Buch über Freundschaft, Liebe und die Frage, was wir mit uns und unserem Leben anfangen und, was das eigentlich alles zu bedeuten hat.
 
 
 

[REZENSION] Because of Low Marcus & Willow - Abbi Glines


 
 
 
 
 
*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*
 
 
 
 
 
 
 
 
Als Marcus Hardy nach Sea Breeze zurückkehrt, um sich um seine Mutter zu kümmern, zieht er bei Cage York ein, dem der Ruf eines gnadenlosen Womanizers vorauseilt. Gleich am ersten Tag steht dann auch eine weinende Rothaarige vor seiner Tür, während sich Cage in fremden Betten wälzt, und Marcus ahnt, dass er in seinem neuen Zuhause nicht die Ruhe finden wird, die er gerne hätte – vor allem, da ihm die kleine Rothaarige nicht mehr aus dem Kopf geht ...