(Rezension) Origin - Jennifer L. Armentrout

Origin
Schattenfunke


Autor/in: Jennifer L. Armentrout

Verlag: Carlsen
Seiten: 448 Seiten
Preis: 19,99 EUR (HC)

Hier kaufen:













Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …
Dies ist der vierte Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout. Band 5, Opposition. Schattenblitz, erscheint am 29. April 2016.


Bild und Klappentext - Quelle: Carlsen








Erstmal möchte ich mich ganz herzlich bei dem Carlsen Verlag für das wundervolle Rezensionsexemplar bedanken! <3 

Die Obsidian Reihe hat mir bisher super gefallen. Auch wenn Opal mich nicht wirklich überzeugen konnte. Dennoch habe ich mich riesig auf Origin gefreut. 

Der Einstieg viel mehr sehr leicht. Durch kleine Rückblicke wusste ich sofort wieder was genau geschehen war und war natürlich super gespannt was mit Katy passiert ist und wo genau sie nun ist. Klar war ja, dass Daedalus ihre Finger im Spiel haben. 
Natürlich läuft Daemon währenddessen Amok und schwört sich Katy aus den Fängen von Daedalus zu befreien. Er stellt sich freiwillig um zu ihr gebracht zu werden. Und das konnte ich absolut nachvollziehen. Für ihn zählt in diesem Moment nur Katy und er sieht nichts und niemanden sonst. 

Was die beiden dann durchmachen ist echt heftig und ich bin absolut begeistert, dass Jennifer L. Armentrout hier wieder ihr Spannungspotential ausgepackt und gezeigt hat. Origin hat mich nämlich von der ersten Seite an gepackt. Ich habe gar nicht so schnell lesen können, wie ich wissen wollte wie es weitergeht. Denn was Daedalus da mit Daemon und Katy und auch anderen Lux anstellt ist sowas von krank. 
Spannend fand ich auch einfach die ganze Komplexität, die sich die Autorin ausgedacht hat. Ich möchte euch natürlich nicht zufiel verraten, aber ihr könnt euch schon auf krasse Sachen gefasst machen. Denn natürlich hat es einen besonderen Grund warum die Agenten so scharf auf Daemon und Katy sind. Unter anderem erfahren wir auch was Luc für ein Typ ist. Das er anders als die anderen Lux ist haben wir ja schon in Opal vermutet, aber hatten natürlich keinen blassen Schimmer WAS genau so besonders an ihm ist. 

Gerade das Ende hat es dann wieder in sich und bereitet einen perfekt auf das große Finale vor. Ich bin unwahrscheinlich gespannt wie es in Opposition weitergehen wird. 




Wow, Jennifer L. Armentrout konnte mich mit Origin absolut begeistern. Es kam einfach keine Langeweile auf. Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite spannungsgeladen und ließ mich das ein oder andere Mal mit vor Staunen geöffnetem Mund zurück. 

Von mir gibt es hier eine ganz klare Leseempfehlung und somit natürlich 5 von 5 Punkten. 





Kommentare:

  1. Ich muss auch unbedingt mit der Reihe weitermachen <3<3<3

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    eine wirklich schöne Rezi. Ich habe das Buch auch diese Woche verschlungen und kann es gar nicht abwarten, bis Opposition im April erscheinen wird.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Uih. Das neue Design gefällt mir echt klasse. *__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes. Mir gefällt es auch besser als vorher. Irgendwie war alles so chaotisch ^^

      Löschen
  4. Huhu,

    ich lese es gerade ujnd ich muss ehrlich sagen, dass ich genauso gefangen bin wie du. Es ist einfach total klasse und ich weiß gar nicht, wie ich so schnell lesen kann dass ich schnellstmöglich alles weiß :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen