23. November 2015

(Rezension) Salz & Stein - Victoria Scott












»Vor sechs Wochen sind einhundertzweiundzwanzig Kandidaten in den Dschungel gegangen, um im Brimstone Bleed gegeneinander anzutreten. Vor drei Wochen sind sechsundsiebzig Kandidaten zu dem gleichen Zweck in die Wüste gegangen. Und heute sind vierundsechzig übrig, um die beiden letzten Etappen des Rennens in Angriff zu nehmen.«
Das Brimstone Bleed geht in die zweite und letzte Runde. Tella hat mehr als einen Freund verloren. Einzig ihr Pandora Madox ist tapfer an ihrer Seite. Kann sie das Rennen gewinnen und ihren Bruder retten? Kann sie die Veranstalter des Brimstone Bleed ein für alle Mal vernichten, damit niemand mehr so leiden muss wie sie? Und was geschieht mit Guy und ihr – kann die Liebe über alles siegen, oder bleibt sie auf der Strecke?



Quelle: cbt Verlag






Gespannt habe ich auf die Fortsetzung von Feuer und Flut gewartet, denn ich muss sagen Victoria Scott nimmt mich mit ihrem mitreissenden Schreibstil einfach völlig ein. Egal ob es Dante Walker - Der Seelensammler ist oder Feuer und Flut. Sie weiß einfach genau wie sie ihre Leser unterhalten kann. 
Sie schafft es perfekt Spannung aufzubauen und Sympathien für die Protagonisten zu entwickeln. 
Ich hatte das Gefühl selber am Brimstone Bleed teilzunehmen. Ich bin völlig in die Welt von Tella und Guy abgetaucht und habe mit ihnen ums Überleben gekämpft. 

Salz und Stein ist für mich die perfekte Fortsetzung. In meinen Augen ist dieser Teil genauso spannend geschrieben wie der Vorgänger. Wir werden neue Teilnehmer kennenlernen und manche sin einem nicht wirklich sympathisch. Doch auch Tella's Liebe zu den Pandora's wird ihr irgendwann zu Gute kommen.

Das Ende kam dann doch viel zu schnell und ich muss sagen, dass ich zwiegespalten zurückbleibe. Denn meines Wissens nach sollte es eine Dilogie werden?! Aber mit diesem Ende kann uns Victoria Scott auf keinen Fall abspeisen. Das wäre dann doch zu unbefriedigend und würde für mich einfach noch viel zu viele Fragen offen lassen. Natürlich kann man selber seine Fantasie spielen lassen, aber ich hätte absolut nichts dagegen, wenn Victoria Scott hier noch einen dritten Band raushauen würde ;) 



Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden gelesen. Denn ich konnte und wollte es einfach nicht aus der Hand legen. Das Buch hat mich gefesselt und ich konnte mich voll und ganz in der Geschichte vertiefen und alles um mich herum vergessen. Genau so sollte ein gutes Jugendbuch sein. 

Ich würde noch mehr Punkte vergeben, wenn ich könnte. So bleibt es halt bei den 5 von 5 Punkten :D







Kommentare:

  1. Tolle Rezi! ♥
    Ich bin ganz deiner Meinung, es muss einfach eine Fortsetzung geben. :O
    So kann und darf es nicht zu Ende gehen. :D

    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes.. Ja das stimmt. Das geht echt gar nicht. :) bin auf deine Rezi gespannt... :-)

      Löschen
  2. Hach, schön dass es dir auch so gut gefallen hat :) Ich fand es auch richtig klasse <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe jetzt noch ungefähr 100 Seiten, dann hab ich das Buch auch beendet. Bis jetzt kann ich dir auch nur voll und ganz zustimmen, Band 2 ist genau so gut wie der erste Band und hat mich so was von mitgerissen.
    Ich habe auch gedacht, dass es eine Dilogie wird, habe aber schon gelesen, dass das Ende gemein ist für ein richtiges Ende. Dazu hab ich allerdings gelesen, dass die Autorin gerne einen dritten Band schreiben will, die Verlage den aber noch nicht gekauft haben... Schrecklich. Ich hasse es einfach wenn Reihen offen enden.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin so gespannt :) muss es ja immer noch lesen. Bin noch nicht dazu gekommen :(.

    <3

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Liebes :)

    Ich kann dir auch nur zu stimmen <3 Dieser Reihe ist einfach der Hammer und der zweite Teil ist einfach grandios <3

    Liebe Grüße
    Line

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Liebes,

    Das Buch wartet auch schon auf mich! Nach deiner tollen Rezi kann ich es kaum erwarten endlich anzufangen! :*

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen