18. August 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen









Hallo ihr Lieben,


heute ist es wieder Zeit für die Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese gerade Kischroter Sommer von Carina Bartsch und stecke in den letzten Zügen. Ich bin auf Seite 487 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 "Wäre es wirklich so schlimm bei mir mitzufahren?"



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Also die ersten 300 Seiten habe ich wirklich sehr genossen. Ich mochte Emily und ihren Witz und ihre kaltschnäuzige Art echt total gerne. Aber mittlerweile nervt es leider nur noch. Sie schießt total über das Ziel hinaus und Elyas tut mir wirklich richtig leid. Schade, denn bisher hatte mir das Buch so gut gefallen.


4. Lest ihr im Urlaub mehr Bücher als in der übrigen Zeit? Und geht ihr am Urlaubsort auch in die öffentliche Bücherei oder einen Buchladen? Und bringt ihr Bücher aus dem Urlaub mit, die ihr dort am Ort gekauft habt? (Frage von Suhani's Bücher)


Ich lese defintiv mehr als sonst. In den Flitterwochen habe ich 6 Bücher gelesen. Ich hatte aber zum Glück mein Smartphone dabei und hatte mich vorher bei Skoobe registriert. Da hatte ich dann ja unbegrenzte Auswahl auf richtig tolle Bücher <3

Kommentare:

  1. HI :-)
    Cool auf den Flitterwochen lesen, ich glaub da würde ich dann wirklich etwas anderes machen und Buch Buch sein lassen ;).
    Dein Buch ist ja schon von mehreren besprochen worden und von manchen hörte ich schon, das es eher mittelklassig ist.
    Nun dann hoffe ich mal das du nicht total genervt aus dieser Buchwelt auftauchst.

    Falls du neugierig bist, wie ich die Fragen beantwortet habe: Goldkindchen
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den ganzen Tag am Strand liegen ohne zu lesen??? o-O Das geht auf keinen Fall. Auch nicht in den Flitterwochen :D
      Ansonsten haben wir natürlich auch andere Dinge gemacht ;)

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Huhu,

    ich hab das Buch ja angefangen, aber abgebrochen. Mir war Emily zu nervig. Aber schön, dass es dir gefällt.

    Ui, da hast du in den Flitterwochen aber verdammt viel gelesen. Hier ist mein Beitrag für heute:

    https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/18/gemeinsam-lesen-126/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Kirschroter Sommer sowie Türkisgrüner Winter habe ich beide vor geraumer Zeit gelesen und mir haben sie ehrlich auch echt gut gefallen. Ich lese momentan Asche und Phönix von Kai Meyer und das gefällt mir auch. Frage mich immer noch, wie ich mich so lange vor ihm drücken konnte. ^^"

    Wow, da hast du aber viel gelesen in deinen Flitterwochen. Aber Skoobe ist schon ne feine Sache für E-Book-Lover, zu denen ich auch mal gehört habe, bevor ich Bücher wieder lieben gelernt habe...

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Das ist ein Grund, warum ich meine eReader liebe! So kann ich hunderte von Büchern in den Urlaub mitnehmen. :-)

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  5. Hi Sonja,

    Skoobe finde ich super, aber mich stört, dass es nur auf Smartphones oder Tablets nutzbar ist. Ich könnte niemals ein Buch auf meinem mini-Smartphone lesen. Würden sie es für den Tolino kompatibel machen, wäre ich sofort dabei!
    Dein aktuelles Buch spricht mich glaube ich überhaupt nicht an. Ich habe jetzt schon von einigen gehört, dass es nicht so super ist, aber ich wünsche dir dennoch viel Spaß und hoffe, dass es dich letztendlich doch noch überzeugen kann!

    liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sonja,

    schade dass du das Buch nun doch nicht so toll findest. Habe schon so viel Gutes darüber gehört, so dass es sich eigentlich noch auf meiner Wunschleseliste befindet. Ich bin gespannt, wie deine Endmeinung ausfallen wird.
    Wie hast du es geschafft in deinen Flitterwochen 6 Bücher zu lesen. Ist man da nicht anderweitig beschäftigt? ;-)

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2015/08/gemeinsam-lesen-126.html

    AntwortenLöschen