27. Juli 2015

[Rezension] Acht Sinne - Rose Snow


Acht Sinne

Autor/in: Rose Snow
Verlag: Selfpublish
Seiten: 224 Seiten
Preis: 0,99€ (ebook)





  




Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: 
Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst. 
Welches Gefühl ist Deines? 

Als Lee nach ihrem Tod in einer magischen Parallelwelt der Gefühle erwacht, trifft sie nicht nur auf den arroganten, gutaussehenden Ekelträger Ben - sie gerät auch noch ins Visier eines tödlichen Geheimbundes ... 









Als mich das sympathische Autorenduo Rose Snow fragte, ob ich ihr neues Buch lesen und rezensieren mag, hab ich mich riesig gefreut. Denn der Klappentext ist wirklich ansprechend und ich war schon sehr gespannt auf Lee und Ben.

Zu Beginn des Buches werden wir auch sofort ins kalte Wasser geschmissen. Denn wir wachen quasi mit der Protagonistin Lee auf und wissen erstmal gar nicht was Sache ist. Das hat mir ehrlich gesagt den Einstieg ins Buch etwas erschwert. Ich musste erstmal ein paar Seiten lesen, um wirklich zu verstehen um was es denn nun geht und wo sich Ben und Lee befinden. Die Tatsache dass es 8 Sinnesträger sind macht das ganze natürlich nicht leichter. Ich musste mir viele Namen und auch die Sinne merken und die Farben der Sinne. Das war für mich schon etwas zu viel. 
ABER der wundervolle Schreibstil der beiden konnte mich dennoch begeistern. Wenn man einmal drin ist dann lässt einen das Buch auch nicht mehr so schnell los. Die beiden schreiben wirklich sehr witzig und fantasievoll. Ihre erschaffene Welt konnte ich mir sehr gut vorstellen und auch die Story an sich ist ja wirklich mal etwas Neues.

An manchen Stellen fand ich Lee leider etwas farblos. Irgendwie habe ich es nie wirklich geschafft mich richtig mit ihr zu identifizieren. Ich habe keine Verbindung zu ihr aufbauen können und das fand ich doch relativ schade. 
Nichts desto trotz ist "Acht Sinne" ein gut gelungener Auftakt und ein Buch, dass sich sehr leicht und gut lesen lässt. 





Acht Sinne ist ein wundervoll magisches Buch mit einer ganz neuen Welt. Ich habe es sehr genossen mit Ben und Lee auf die Reise zu gehen und vergebe hier 4 von 5 Punkten





An dieser Stelle möchte mich ganz herzlich bei dem Autorenduo Rose Snow für das tolle Rezensionsexemplar bedanken!

Kommentare:

  1. Hey Sonja,
    freut mich, dass du Indies vorstellst. Ich bin diesbezüglich irgendwie total abgeschreckt durch ein paar Reinfälle. Aber es gibt definitiv einige Gute darunter :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, =))
    Eine schöne Rezension von einem Buch das ich noch gar nicht kannte. Es hört sich auch total interessant an und das Cover sieht echt süß aus. *-* Ich werde es mir auf jeden Fall mal merken!
    Liebe Grüße
    Leni
    P. S. Ich finde dein Bewertungsbilder richtig klasse. Passt echt schön zusammen! ❤

    AntwortenLöschen