29. Juni 2015

[REZENSION] Flitterwochen - Anne Hertz





*Klick auf das Buch um zur Verlagsseite zu gelangen*




Ihre Flitterwochen hatte sich Tine ganz anders vorgestellt: Statt mit ihrem Mann
 im Flieger auf die Seychellen zu sitzen, wird sie kurz vor ihrer Hochzeit entführt - 
von einer 89-jährigen Oma, die Urne von Opa Heinzi unterm Arm. Ehe Tine weiß, wie ihr geschieht, ist sie auf der Flucht vor der Polizei und kutschiert Oma 
Strelow nach Kolberg, wo diese gedenkt, die Asche ihres geliebten Mannes zu 
verstreuen …






Ich habe das Buch, wie passend, während meinen Flitterwochen gelesen. :) Bisher habe ich alle Büches des Schwesternduos verschlungen und auch bei "Flitterwochen" ging es mir nicht anders.
Ihr Schreibstil ist einfach so witzig und locker, dass die Seiten nur so dahin fliegen.
Ich habe wieder herrlich gelacht, weil Anne Hertz es mal wieder geschafft hat ganz eigenwillige und herrlich sympathische Protagonisten zu erschaffen.

Oma Strelow ist wirklich eine Nummer für sich und die Reise von ihr, Tine und Jan ist einfach nur schreiend komisch. Sie schlittern aber auch von dem einen Problem ins nächste :)
Toll fand ich auch, dass uns unser Nachbarland Polen mal näher gebracht wurde. Denn auf ihrer Reise nach Polen lernen wir einige Gebräuche und vorallem die polnische Küche kennen. Für mich waren es teilweise wirklich Argumente mal in Polen Urlaub zu machen. Mal sehen wann es dann soweit ist :)

Tine ist aber auch eine wundervolle Protagonistin. Herrlich schusselig und einfach nur liebenswert. Sie kann einfach nicht Nein sagen und gerät damit wirklich in Schwierigkeiten. Aber immerhin erlebt sie einen Road Trip der besonderen Art. Auch wenn sie nicht gerade auf den Seychellen heiratet....







Mal wieder ein absolut lesenswertes Buch von Anne Hertz. Ich finde es wirklich brüllend komisch und habe das Buch sehr genossen.
Achtung Suchtgefahr! :)

Na klar bekommen Anne Hertz mal wieder 5 von 5 Punkten von mir :






Kommentare:

  1. Das Cover ist ja mal total süße :D Von Anne Hertz habe ich wirklich lange nichts mehr gelesen, aber habe die beiden Autorinnen auf jeden Fall in guter Erinnerung ;)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Liebes,
    von mir noch herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit. Da hast du ja die passende Lektüre dabei gehabt. Ich mag die Bücher auch total gerne, weil sie sich so locker und flüssig lesen lassen und man so schön dabei entspannen kann.
    "Flitterwochen" kenn ich bisher noch nicht, aber vielleicht wäre es mal wieder Zeit für ein Anne Hertz Buch :)

    Danke für diese tolle Rezi, die wirklich Lust aufs Lesen macht

    Viele liebe Grüße
    Nelly von Nellys Leseecke

    AntwortenLöschen