10. März 2015

[REZENSION HÖRBUCH] After Passion - Anna Todd






*Klick auf die CD um auf die Verlagsseite zu gelangen*



Information:


Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein good girl. An ihrem ersten Tag an der Washington 
State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein bad guy. Er 
ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war. 

Nicole Engeln trifft genau den richtigen Ton zwischen Romantik und Erotik. Mit ihrer facettenreichen und gefühlvollen Lesung lässt sie Tessas und Hardins Lovestory lebendig werden.

(3 mp3-CDs, Laufzeit: 19h 54)








Meine Meinung



Dies war dann also mein erster Hörbuch :) Seht mir bitte nach, wenn die Rezension nicht perfekt ist, denn natürlich ist das somit auch meine erste Hörbuchrezension :D

Fangen wir mal mit der Geschichte an. Im Prinzip gibt es leider nichts aussergewöhnliches zu berichten, den die Story ist leider absolut nichts Neues.
Good girl trifft bad boy. Beide verlieben sich, er wird sanft, sie wird entjungfert. Sie streiten sich, sie lieben sich, sie kommen sich näher... sie haben Sex. Und dann streiten sie wieder. Sie rennt weg, er ist ein Arsch und dann haben sie sich wieder lieb.
Das ganze geht gefühlte zehntausendmal so. Hin, her, hin, her hin .... oh man....

Teilweise habe ich mich wirklich wie im Kindergarten gefühlt. Tessa ist wirklich so dermaßen naiv, dass man sie am Liebsten mit dem Kopf gegen die Wand knallen möchte.
Und Harden? Er ist tatsächlich ein Arschloch vor dem Herrn. Das Tessa ihm so hinterher rennt zeigt nur wieder wie naiv sie ist. Ich hätte dem Kerl ja nur eine Chance gegeben.... Und dann ... Tschüss Idiot!
Aber nun, Anna Todd entschied sich halt dafür das naive Mädchen immer wieder weich werden zu lassen und so werden wir Zeuge von einer lahmen On-off Beziehung mit einer Prota, die mir wirklich auf die Nerven ging.

Kommen wir nun zur Vorleserin. An und für sich hat sie eine tolle Stimme. Leider finde ich, dass sich die Stimme anhört wie von einer älteren Dame und damit überhaupt nicht zum Buch und den jungen Protas passt.
Auch das Verstellen der Stimme um Tessa's Naivität darzustellen hatte bei mir leider den Effekt, dass ich nur noch mehr genervt von Tessa war...


Fazit


Die Story wäre mit Sicherheit auch mit der Hälfte der Infos ausgekommen. Ich bin leider wahnsinnig enttäuscht von After Passion und werde die Serie wohl nicht weiter verfolgen.

Leider kann ich hier nur 2 von 5 Lovin Books geben. Auch wenn man das wirklich sehr leid tut....






Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe :)

    Ich bin absolut kein Hörbuch Fan, meistens schaffe ich sagenhafte 30 Minuten und schwupp vorbei.
    Bei Rush of Love war es so schlimm das ich nach 10 Minuten aufgehört habe ^^ After Passion steht auf meiner Leseliste für Mörz, ich hoffe ich schaffe es und ich bin gespannt wie es mir gefallen wird :)

    Ganz lustig fand ich ja folgendes: "Good girl trifft bad boy. Beide verlieben sich, er wird sanft, sie wird entjungfert." :D ^^

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meineLiebe :)

    ohhh, dass ist ja echt total schade... :((((

    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
  3. ich war auch nicht so überzeugt. Habe auch eine Rezension dazu geschrieben :(

    AntwortenLöschen