29. August 2014

[REZENSION] Die Sache mit meiner Schwester - Anne Hertz




Mit Klick auf das Buch erhaltet nähere Infos! :) 




Von wegen ein Hertz und eine Seele!
Die Schwestern Heike und Nele könnten nicht unterschiedlicher sein. Heike ist glücklich verheiratet, hat drei Kinder und lebt in einem Haus mit Garten im Vorort. Nele ist unsteter Single und genießt das Großstadtleben in vollen Zügen. Kurzum: Sie leben in zwei Welten und gehen sich aus dem Weg. Ihre einzige Gemeinsamkeit ist ihr Pseudonym »Sanne Gold«, unter dem sie erfolgreich Romane veröffentlichen – doch selbst die schreiben sie in Wahrheit nicht mehr selber. Nur noch für öffentliche Auftritte machen sie gute Miene zum bösen Spiel. Nach einer gemeinsamen Talkshow kommt es zur Katastrophe: Heike wird bei einem Unfall schwer verletzt. Voller Schuldgefühle beginnt Nele, ihr bisheriges Geschwisterleben zu rekapitulieren und stellt sich die Frage, wie das alles nur so weit kommen konnte. Bald schon findet sie Antworten, die das Leben der beiden vollkommen auf den Kopf stellen ... 






Ich liebe Anne Hertz Bücher einfach abgöttisch. Bisher habe ich (bis auf Flitterwochen, das subt noch) alle Bücher von dem Autoren-Duo verschlungen. 
Daher war ich auch auf "Die Sache mit meiner Schwester" sehr gespannt, weil es eigentlich so gar nicht in das eigentliche Genre der beiden passt. 

Ich habe vorab bereits ein paar Meinungen gelesen, die eher mittelmäßig waren und bin daher mit nicht ganz so hohen Erwartungen an das Buch rangegangen.
Daher bin ich über alle Maßen froh, dass mich das Buch nicht enttäuscht hat.

Anne Hertz schreiben mal wieder mit ihrem gewohnten Charme und Witz über eine Story, die den Leser das ein oder andere Mal nachgrübeln lässt, wieviel autobiografisches wohl dahinter steckt. :)
Das Buch handelt nämlich von zwei Schwestern, die als Sanne Gold einen Bestseller nach dem anderen auf den Markt wirft. Doch dann wird bei einer Talkshow öffentlich, dass die beiden gar nicht mehr gemeinsam schreiben, sonder sie einen Ghostwriter haben. Darüber hinaus können sich die beiden nicht mal mehr leiden.
Nele, die jüngere der beiden lebt als Single in Hamburg Eimsbüttel und Heike mit ihrem Mann und den 3 Kindern in Flottbecken. Unterschiedlichere Lebensstile als die beiden kann es gar nicht geben.
Als sie dann nach der Pannen-Talkshow einen schweren Autounfall haben liegt Heike im Koma und Nele fühlt sich schuldig... 
Der Schwager hält sie für selbstgefällig und verantwortungslos und gibt ihr die Schuld an dem Unfall. Doch Nele lässt sich davon nicht unterkriegen und zieht zu  ihrem Schwager in die Villa, um ihn zu unterstützen. Und somit nimmt die witzige und zugleich auch traurige Geschichte ihren Lauf.

"Die Sache mit meiner Schwester" ist aus Nele's Sicht geschrieben. Zwischendrin fließen immer mal wieder Tagebucheinträge von ihr und auch Heike in die Geschichte ein. Der Schreibstil von Anne Hertz ist einfach wundervoll. Locker, spritzig und einfach nach Hamburger Manier. Ich liebe diesen Stil!
Daher habe ich das Buch auch innerhalb weniger Stunden durchgelesen und bin einfach nur begeistert! 
Mehr als nur einmal habe ich mich natürlich gefragt wieviel autobiografisches in die Geschichte mit eingeflossen ist und das greifen die zwei auch in ihren Danksagungen auf. Es wird wohl ein Rätsel bleiben... 






Für Anne Hertz Fans natürlich ein Muss! Aber auch für alle, die auf witzige und freche Frauenromane stehen ist dieses Buch eine Pflichtlektüre! Locker leicht und zugleich gefühlvoll und dramatisch ist "Die Sache mit meiner Schwester" ein sehr realitätsnaher Roman. Einfach so wie ihn das Leben schreibt...


Natürlich bekommt dieser Roman von Anne Hertz meine vollen 5 Books <3




Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem Piper Verlag für dieses wundervolle Rezensionsexemplar! I love it!







Kommentare:

  1. JETZT muss ich mir das Buch doch dringend kaufen! Ich mag Anne Hertz-Bücher ja auch immer und fand die Beschreibung schon so interessant, dennoch hatte ich es noch nicht gekauft. Das sollte schnell geändert werden. ;)

    Danke!

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nine,

      ja du musst es echt lesen. Es ist einfach toll ❤

      Liebste Grüße

      Sonja ❤

      Löschen
  2. Danke für diesen Buchtipp - ich habe von der Autorin leider noch kein Buch gelesen. Muss sich ändern :-)
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanne,

      Das musst du bitte ganz dringend ändern! :-) Die Bücher sind soooo toll ❤

      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Klingt super, das Buch ist soeben auf meine Wunschliste bei Amazon gewandert. Du hast einen wunderschönen Blog, gefallt mir sehr gut!

    Liebe Grüße vom Kommentiermarathon,
    Sanny von Bücherpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Werde deinem Blog dann auch gleich mal einen Besuch abstatten ;-)

      Liebste Grüße

      Löschen
  4. Das Buch steht schon seit Erscheinung auf der WuLi... Jetzt will ich erst Recht haben :D

    Lg Anna
    www.the-anna-diaries.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann aber mal schnell liebe Anna :-) Es ist echt lesenswert.

      Liebste Grüße

      Löschen
  5. Ich habe mir das Buch auf der Leipziger Buchmesse signieren lassen, allerdings kam ich noch nicht dazu es zu lesen. Aber so wie du es beschreibst, muss es ja wirklich toll sein. Die anderen Anne Hertz Bücher habe ich auch gerne gelesen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Vanessa,

      oh das ist ja echt cool, dass du es signiert hast. Da bin ich echt mal ein wenig neidisch ;) Dann musst du es aber auch ganz bald lesen. Ich konnte es echt nicht weglegen, so toll fand ich es <3

      Liebste Grüße

      Löschen
  6. Hey Sonja :)

    ja, ich kann es selber nicht fassen. Dahin ist aller Glanz wird jetzt als nächstes gelesen. Ich bin ja mal gespannt, ob das meinem üblichen "Lesegeschmack" zusagen wird. :D

    Übrigens hat mich dein wunderschönes Design dazu überzeugt, dir mal ganz "unauffällig" zu folgen. ;)

    Liebe Grüße,
    Nicole ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole,

      ich freue mich total, dass dir mein Design gefällt und du nun auch Leserin meines Blogs geworden bist! Herzlich Willkommen <3<3<3

      Liebste Grüße

      Löschen