23. Juli 2014

[REZENSION] Kiana Das Band der Träume - Michelle I. Moore









Die vierzehnjährige Kiana kennt die Welt nur aus Büchern, denn sie ist im Hort eingesperrt, einem Heim für ausgestoßene Kinder und Jugendliche. Als eines Nachts jedoch die geheimnisvollen Fremden auftauchen, die sie für ihren Herrn, dem Falken, als Geschenk für sieben glorreiche Jahre Herrschaft über die Menschen auserwählen, gelingt es ihr endlich zu fliehen.
Voller Entsetzen muss sie die schreckliche Wahrheit hinter den Fremden erfahren. Von da an ist sie auf der Flucht vor einer Meute blutrünstiger Vampire, einem charmanten Gefallenen Engel und dem Falken, mit dem sie obendrein noch eine merkwürdige Verbindung zu haben scheint .
..





Als mich Michelle Moore angeschrieben und gefragt hat, ob ich ihr Buch lesen mag war ich sofort begeistert. Denn der Klappentext hörte sich schon nach einer richtig tollen Fantasygeschichte an. 
Und ich wurde auch nicht enttäuscht.
Der Schreibstil von Michelle I. Moore fesselte mich von der ersten Seite an. Ich konnte mir ihre erdachte Welt einfach richtig gut vorstellen. Sie hat eine wunderbare Art Dinge zu beschreiben und sie zum Leben zu erwecken.

Die Story ist eine Mischung aus der kleine Hobbit und House of Night :) Denn wir tauchen hier in eine Welt volle fabelhafter Wesen ein und darunter dürfen die Vampire natürlich nicht fehlen.

Die Protagonistin Kiana wurde als Kind an den sogenannten Hort verkauft. Dort ist sie groß geworden und dann eines Nachts an die Vampire "verschenkt" zu werden. Sie soll ein spezielles Geschenk für den Falken sein. Der dunkle Herrscher..
Kiana ist ein kluges und mutiges Mädchen doch leider konnte ich nicht so wirklich eine Verbindung zu ihr aufbauen... 
Auf ihrer Flucht vor den Vampiren trifft sie auf neue Freunde und lernt viele Dinge kennen, die sie bisher nur aus Büchern oder gar überhaupt nicht kannte.
Ich möchte an dieser Stelle aber auch nicht zuviel verraten, da der Klappentext schon sehr aussagekräftig ist und ich möchte euch ja nicht den Spaß am Lesen verderben ;)





Kiana Das Band der Träume ist wirklich ein tolles Buch und besonders für Fantasy-Fans geeignet. Diese sollten es aber auf jeden Fall lesen ;)

Ich vergebe hier 4 von 5 Books






Kommentare:

  1. das kannte ich noch gar nicht, klingt gut:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Du<3
      ich habe dich getaggt und würde mich riesig freuen, wenn du mitmachst!
      Hier kommst du zu dem Post

      Liebe Grüße,
      Lena

      Löschen
  2. Hi,
    das ist das schöne an diesem Kommentiermarathon. Man findet neue Blogs oder neue Buchvorstellungen von Büchern die man bisher noch nicht kannte :)
    Dieses hier klingt auch wieder richtig interessant und auch dieses werde ich mir auf die Merkliste setzen. Diese Liste hat am Wochenende deutlich zugenommen :)
    Ich bin eigentlich nicht so für Vampire aber wenn sie mit anderen Wesen zusammen spielen so wie Du es beschreibst, dann ist das für mich völlig ok :)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ela,

      ja da hast du echt Recht! Ich habe auch schon so viele schöne neue Blogs kennengelernt bei denen ich auch direkt Leserin geworden bin :)

      Probiere es einfach mal aus. Es ist ja kein typisches Vampirbuch. :)

      Liebste Grüße

      Sonja

      Löschen