14. März 2014

[REZENSION] Die Bestimmung - Veronica Roth





Klappentext:

Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen … 
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. 
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. 
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…





Rezension



Zusammenfassung:

Beatrice lebt mit ihrem Bruder Caleb und ihren Eltern in der Fraktion der selbstlosen Altruan. Doch sie spürt die ganze Zeit, dass sie die Anforderungen der Selbstlosigeit nicht erfüllt und sie kann sich einfach nicht vorstellen den Rest ihres Lebens so zu verbringen.

Bei dem Test der Bestimmung erhält sie jedoch kein eindeutiges Ergebnis und Tori, die Testerin, rät ihr mit niemanden darüber zu reden, dass sie eine "Unbestimmte" ist.
An dem Tag der Entscheidung zu welcher Fraktion sie fortan gehören möchte ist sie demnach total nervös und ist zwischen den Altruan und den wilden Ferox hin und her gerissen.
Doch letztendlich entscheidet sie sich für die Ferox.

Von nun an lebt sie bei den Ferox. Doch der Weg in das Hauptquartier bedeutet auch schon die erste Mutprobe. Zuerst müssen die Initianten aus einem fahrenden Zug auf ein Hochhausdach springen, um danach im freien Fall 7 Stockwerke zurückzulegen. Was die Initianten aber nicht wissen ist, das am Ende ein sicheres Netz sie auffangen wird. 
Beatrice ist die Mutigste und springt als Erste. Von nun an nennt sie sich Tris. 
Während der Initiation müssen sie alle lernen zu kämpfen und ihren Geist und ihre Angst zu beherrschen. Was sie jedoch nicht wissen ist, dass nur 10 von ihnen überhaupt endgültig bei den Ferox aufgenommen werden. Die restlichen werden zu Fraktionslosen.
Der Kampf beginnt und auf dem Weg findet Tris Feunde, Verräter und Feinde und ihre große Liebe.

Doch irgendetwas passiert im Hintergrund. Die Ferox haben sich anscheinend mit den wissbegierigen Ken zusammengeschlossen, um die Regierung zu stürzen. 
Können Tris und ihre große Liebe Four dies verhindern?

Buchkritik:

Ich habe es verschlungen! Ich bin einfach nur total begeistert und muss mir jetzt ganz schnell den 2. Band zulegen.
Die Geschichte zwischen Tris und Four ist einfach schön und der Kampf um einen Platz bei den Ferox wird einfach sehr spannend dargestellt. Der Hass zwischen den Initianten ist sehr gut spürbar und auch völlig nachvollziehbar. Ich bin während dem Lesen nicht nur einmal wütend geworden ;O)
Ich kann sagen, dass ich mich jetzt noch mehr auf den Film freue und ich schon riesig gespannt bin, wie das Buch umgesetzt wurde.

Fazit:

Wer ist bisher noch nicht gelesen hat, hat absolut etwas verpasst! Für alle die "Die Bestimmung" noch auf ihrem SuB liegen haben: LESEN!


Ich vergebe hier volle 5 total begeisterte Leseeulen






Kommentare:

  1. Schöne Rezension :D
    Bald kommt ja der dritte Teil auch raus, dann lese ich erst den zweiten und dan den dritten.
    Obwohl sehr viele Fans vom Ende sehr enttäuscht sind :-/
    Bin schon sehr darauf gespannt!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Carly,

      da bin ich ja mal gespannt. Freu mich dann auch schon auf deine Rezi.
      Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße

      Sonja

      Löschen
  2. Super tolle Rezension!! Freu mich schon so auf den Film!!!!
    Ich habe >Die Bestimmung< auch gelesen und geliebt!!!! Habe eben die Rezi hochgeladen! Vielleicht willst du sie ja auch leisen?
    http://booktasy.blogspot.de/2014/03/die-bestimmung-veronica-roth-rezension.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes! Werde mir deine Rezi auch mal direkt durchlesen.

      Löschen
  3. Tolle Rezi♥ Ich mag das Buch auch:)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. MIr hat das Buch auch sehr gut gefallen und ich freu mich auf den letzten Teil :D Band 2 ist auch richtig gut!
    Toller Blog, bin als Leserin da geblieben ;)
    Liebe Grüße,
    Ebru

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass dir mein Blog gefällt :-) Dann mal herzlich Willkommen <3

    AntwortenLöschen