19. Januar 2014


Ich lese gerade:





Dies ist der zweite Teil der Serie Sternenseelen und ich muss sagen, dass der zweite Teil wesentlich spannender ist als der erste Teil.

In den Büchern geht es um die 17 jährige Lilly (ein Mensch) und den wahnsinnig gutaussehenden Raphael (eine Sternenseele). Tagsüber ist Raphael abweisend zu Lilly und verhält sich so als wenn er sie nicht kennen würde. Aber nachts ist Lilly seine große Liebe. Der Grund dafür ist wirklich ein sehr origineller.
In letzter Zeit habe ich so viele Vampirbücher gelesen, dass es wirklich mal eine sehr gelungene Abwechslung ist. Kerstin Pflieger hat hier ein Wesen kreiirt, dass ich bisher so noch nicht kannte und das macht diese Bücherreihe aus so spannend.
Teilweise fand ich die Parallelen zu Twillight echt sehr offensichtlich. Trotzdem habe ich das erste Buch schon verschlungen und so geht es mir auch mit diesem Band ;O)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen